Hoffman Magazin

Angst

Angst ist das Tor zum Mehr

Wegweiser zur Persönlichkeitsentwicklung

Mit Angst kommen wir bereits auf die Welt – als einem natürlichen und wirksamen Schutz vor Gefahren.

Im Laufe unseres Heranwachsens kommen noch eine Menge „gelernter“ Ängste hinzu: die Angst vor Ablehnung, davor Fehler, zu machen, vor Zurückweisung – die dazu führen, dass wir mehr und mehr Lebenssituationen automatisch aus dem Weg gehen.

Und so führt die Angst vor Ablehnung oder Zurückweisung möglicherweise in Rückzug und Isolation. Die Angst wird auf diesem Weg größer und die Reaktion darauf zwanghafter.

Persönlichkeitsentwicklung heißt auch, sich seiner Ängste bewusst zu werden und sich ihnen zu stellen. Dann kann der Teil in uns, der klein geblieben ist, wachsen und reifen.

Im Hoffman Seminar machen wir in einem geschützten Rahmen Erfahrungen („Erfahrungslernen“), die uns ermöglichen, neues Verhalten zu lernen. Die Angst ist dabei einer wichtigsten Wegweiser – sie zeigt uns immer zielgenau, wo der nächste Entwicklungsschritt liegt.

Veränderung ohne Angst ist nicht möglich – und Veränderung findet nicht zu unseren Bedingungen statt. Sie beginnt da, wo wir die Angst überwinden und wieder lernen zu vertrauen und zu verbinden. In einem liebevollen und geschützten Kontext wie dem Hoffman Seminar ist es möglich, diese Schritte mit hochprofessioneller Unterstützung zu gehen.

Hoffman-Trainerin Agneta Lansing zum Thema Angst

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Links

Beziehung
Mitmenschen
Kindheit
Lebensthemen

Nächstes Hoffman Seminar

Sa. 24. Oktober bis Sa. 31. Oktober 2020

Zur Anmeldung

Haben Sie Fragen? Informieren Sie sich persönlich und vereinbaren Sie einen kostenlosen Telefontermin mit einem unserer Trainer:

Telefonnumer Hoffman Seminar +49 8151 – 965 90 50

Telefonnumer Hoffman Seminar info@hoffman-institut.de