Unser Team

 
2.jpg

Elke Menzel

Geschäftsführende Gesellschafterin des Hoffman Institut Deutschland, Supervisorin und Trainerin beim Hoffman Institut

Mehr >

1.jpg

Mathias Gleich

Trainer beim Hoffman Institut Deutschland

Mehr >

 
 
Screen Shot 2018-02-19 at 21.48.50.png

Jochen Windhausen

Jochen Windhausen hat zusammen mit Martin Stern 1987 das Hoffman Seminar nach Deutschland gebracht und - initiiert von Bob Hoffman - das Hoffman Institut Deutschland gegründet. Bis 2017 war er 30 Jahre lang als Supervisor und Trainer an der Spitze des Instituts. Er hat nicht nur maßgeblich dazu beigetragen, den Namen Hoffman in Deutschland aufzubauen, das Institut geprägt und mit Leben und seinem großen Herz gefüllt, sondern war auch unser Lehrer, Supervisor und Mentor.

Jochen bleibt dem Institut weiter eng verbunden und steht als Coach und Wegbegleiter den Klienten unseres Instituts weiter gerne zur Verfügung.

Kontakt: info@jochenwindhausen.de

 
 

Netzwerk Partner

Es gibt manchmal Situationen im Leben, in denen es sinnvoll ist, sich kompetente Unterstützung an die Seite zu holen. Und sei es nur, um eine wichtige Frage für den Moment zu klären. Ihr Leben ist es wert, vollkommen gelebt zu werden. In diesem Sinn, scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe von außen anzunehmen. 

Nachfolgend stellen wir Ihnen Coaches und Therapeuten vor, die allesamt eng mit dem Hoffman Institut verbunden sind bzw. die dort praktizierten Methoden kennen und die wir Ihnen gerne weiterempfehlen möchten.

 
 

Hoffman International

240_F_85372708_SucIV3KQNy8wp2mG40PggrOBvpr8bsBu.jpg

Das Hoffman Institut International mit Sitz in Kalifornien ist eine Non-Profit-Organisation. Sie sichert die Qualität bei der Durchführung der Hoffman Seminare weltweit mit wissenschaftlichen Forschungen an großen amerikanischen Universitäten und internationalen Konferenzen. Mittlerweile gibt es in 15 Ländern lizenzierte Hoffman Institute, die sich der Persönlichkeitsentwicklung und der transformativen Erwachsenenbildung widmen und Bob Hoffmans Credo weitertragen: Der Frieden auf der Welt beginnt bei uns selbst und unserer eigenen Geschichte.